Die Nr. 1 für Erotik-Jobs und Immobilien
Die Nr. 1 für Erotik-Jobs und Immobilien
powered by
Language icon for GermanyLanguage icon for United-KingdomLanguage icon for FranceLanguage icon for SpainLanguage icon for ItalyLanguage icon for RussiaLanguage icon for PolandLanguage icon for Czech-RepublicLanguage icon for HungaryLanguage icon for BulgariaLanguage icon for Romania
15.04.Berlin

Kontakte für Beratung & Anmeldung

Oranienstr. 106
10969 Berlin
Rathaus Schöneberg
E-Mail senden
030-90277-0
Kontaktperson:Bezirksamt Berlin Tempelhof-Schöneberg
Informationen
Marktplatz
Rubrik:
Beratung / Hilfe 
Alle Informationen anzeigen

Wer als Prostituierte oder Prostituierter arbeiten möchte, muss regelmäßig eine gesundheitliche Beratung wahrnehmen. Dieser Termin muss von Frauen zwischen 18 und 21 Jahren alle sechs Monate wiederholt werden. Frauen ab 21 Jahren müssen jährlich zur Beratung. Zu dem Gespräch bitte den Personalausweis / Reisepass mitbringen. Nach der Beratung wird eine Bescheinigung ausgestellt, welche Voraussetzung für die Persönliche Anmeldung ist (Aliasbescheinigung möglich). Zwischen Beratung und Anmeldung dürfen maximal 3 Monate liegen. Die anmeldepflichtige Person geht für die Gesundheitliche Beratung in der Regel zum Gesundheitsamt an dem Ort, wo sie überwiegend tätig werden möchte. Anmeldung und Beratung nach §10 Prostituiertenschutzgesetz für ganz Berlin: Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin Rathaus Schöneberg John-F.-Kennedy-Platz 1 10825 Berlin – Zimmer 122 E-Mail: anmeldungProstSchG@ba-ts.berlin.de https://www.berlin.de/ba-tempelhof-schoeneberg/politik-und-verwaltung/prostituiertenschutz/artikel.674152.php Alle Angaben sind ohne Gewähr und können sich ändern.
Mehr lesen

Informationen
Marktplatz
Rubrik:
Beratung / Hilfe 
Als Favorit speichern
Oranienstr. 106
10969 Berlin
Rathaus Schöneberg
E-Mail senden
030-90277-0
Kontaktperson:Bezirksamt Berlin Tempelhof-Schöneberg